www.daad.de | Impressum
Logo: DAAD-magazin.de
Startseite Magazin-Archiv
magazin suche

GAIN-Jahrestagung in Boston
"Die Option, nach Deutschland zurückzugehen, ist attraktiver geworden"
Wenn das "German Academic International Network (GAIN)" zur Jahrestagung einlädt, kommt eine außerordentlich hohe Zahl wissenschaftspolitischer Entscheidungsträger mit mehreren hundert interessierten Forschern zusammen....
mehr zu diesem Thema
Globaler Blick auf den internationalen Kunstbetrieb
Kunst aus Westafrika
Globaler Blick auf den internationalen Kunstbetrieb
Im Jahr 2013 vertrat er die Elfenbeinküste auf der Biennale in Venedig, und auch auf der letzten Documenta in Kassel waren seine Arbeiten zu sehen: Jems Robert Koko Bi, dessen Masken aktuell in der Bundeskunsthalle Bonn...
mehr zu diesem Thema
Weitere Themen
Deutsch-russische Universität gegründet
Kooperation in Konfliktzeiten: Das "German-Russian Institute of Advanced Technologies (GRIAT)" in Kasan steht für universitäre Partnerschaft auf hohem Niveau und eine praxisnahe, stark nachgefragte Ausbildung. An der feierlichen Eröffnung des GRIAT nahmen hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Politik teil, unter ihnen auch der Präsident der russischen Teilrepublik Tatarstan, Rustam Minnichanow, und der deutsche Botschafter in Russland, Rüdiger Freiherr von Fritsch. DAAD-Generalsekretärin Dorothea Rüland betonte dabei in Kasan: "Der Einsatz der Partner war einfach überzeugend." Der DAAD hat das GRIAT von Anfang an beratend begleitet und fördert zudem aus Mitteln des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierten Programms "Transnationale Bildung" die Lehre durch deutsche Dozenten. Eindrücke vom Eröffnungstag schildert der aktuelle Bericht des DAAD-Online-Magazins.
mehr zu diesem Thema
Facettenreich und vielstimmig
Ein Abend in Berlin für den Austausch mit der Welt der Kunst: Im Hamburger Bahnhof wurden die 19 neuen Gäste des Berliner Künstlerprogramms des DAAD vorgestellt.
mehr zu diesem Thema
Lokale Impulse, die Hoffnung machen
Austausch mit Weitblick: Organisiert von der DAAD-Außenstelle Tokyo und in Fortführung des Symposiums "Satoyama Landscapes in Japan, Germany and Beyond 2013" kamen Ende August erneut deutsche und japanische Wissenschaftler in Japan zusammen, um neue Ansätze zur nachhaltigen Nutzung von Kulturlandschaften zu diskutieren. Im Fokus: innovative Projekte in ausgewählten Regionen.
mehr zu diesem Thema
DAAD - Deutscher Akademischer Austausch Dienst © DAAD
Austausch auf allen Ebenen
Austausch auf allen Ebenen
US-Studentin aus New Jersey erhält DAAD-Preis für hervorragende Leistung
US-Studentin aus New Jersey erhält DAAD-Preis für hervorragende Leistung
Zu Gast in Yaoundé: 1. Deutsche Hochschulmesse in Kamerun
DAAD Letter Das Magazin für Alumni und Deutschland-interessierte

Letter abonnieren
Weitere Themen
Offen für Neues
Leben in einem anderen Land bedeutet interkulturelle Erfahrung hautnah. Davon berichten Experten im DAAD-magazin.
Vorausgegangene Themen und Artikel finden Sie in unserem Magazin-Archiv.
Seite drucken
Magazin-Archiv
Impressum
www.daad.de
DEUTSCHLAND.de