www.daad.de | Impressum
Logo: DAAD-magazin.de
Startseite « Archiv Magazin-Archiv

Archiv
Unsere Themen bisher
April
Serie: Deutsch als Fremdsprache
''Die meisten kommen ohne Deutschkenntnisse''
Wir stellen fünf Menschen vor, die an Hochschulen in ihrem Heimatland Deutsch als Fremdsprache unterrichten. In Teil zwei: Carola Orellana aus Chile, wo Deutsch nur an mehr

Informationsreise nach China: Langfristiges Engagement, vielfältige Einblicke
China weckt großes Interesse - und China interessiert sich nach wie vor für Deutschland: Das zeigte eine hochschulpolitische Informationsreise der Internationalen mehr

''Der beste Weg, gute Leute zu gewinnen''
Vom studentischen Messebesucher in Indien zum Austeller aus Deutschland: Professor Biprajit Sarkar verbindet ein bemerkenswerter Weg mit den Hochschulmessen von GATE-Germany. mehr

Computer für den akademischen Aufbau
Seit 2002 koordiniert der DAAD mit Sondermitteln des Auswärtigen Amtes den deutschen Beitrag zum Aufbau der Hochschulen in Afghanistan. Zu den geförderten Fächern gehört auch mehr

''Akademische Partner auf Augenhöhe''
Im Beisein des deutschen Botschafters Dr. Edmund Duckwitz und der DAAD-Präsidentin Professor Margret Wintermantel ist Dr. Alexander Au offiziell in das Amt des mehr

Serie: Chancengerechtigkeit in Bildung und Wissenschaft
''Jeder muss Zugang zu Bildung haben''
Bildung ist der Schlüssel zu individueller Entwicklung, beruflichem Erfolg und Wohlstand. Jeder Mensch sollte deswegen die bestmöglichen Chancen erhalten - unabhängig von mehr

Europäisch-Asiatischer Dialog in Islamabad und Lahore
Im Januar 2014 finanzierte das Auswärtige Amt eine Studienreise für pakistanische Masterstudierende nach Marburg und Berlin, wo sie mit deutschen Kommilitonen, mehr

Auf Afrikas Anregungen hören
Der vierte EU-Afrika-Gipfel hat in Brüssel seine Schatten vorausgeworfen. Zahlreiche Vertreter afrikanischer Länder waren im Vorfeld des Gipfels in die europäische Hauptstadt mehr

Serie: Welcome to Africa: Eindrücke zur Halbzeit des Programms
Zusammenarbeit mit Modellcharakter
Deutsch-afrikanische Forscherteams besuchen Angehörige der Massai in ihren Dörfern und führen Interviews. Andere bereiten Bantusprachen elektronisch auf oder gründen mehr

März

Serie: Deutsch als Fremdsprache
''Eigentlich wollte ich Englisch lernen''
Wir stellen fünf Menschen vor, die an Hochschulen in ihrem Heimatland Deutsch als Fremdsprache unterrichten. Den Anfang macht Dr. Nataliya Dudova aus Russland, wo eine andere mehr

''Großes Interesse am wissenschaftlichen Austausch''
Vor kurzem eröffnete der DAAD mit dem neuen Informationszentrum (IC) an der Föderalen Universität in Kasan seine vierte Präsenz in Russland. Leiter Thilo Zinecker spricht im mehr

Auftakt zu neuer Diskussionsreihe
In Berlin startete der DAAD gemeinsam mit der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft (DAFG) die öffentliche Diskussionsreihe ''Hochschulen und Gesellschaft gestalten''. mehr

Deutsch-französisches Gedenken
Zwei Tage waren Pariser Germanistik-Studierende von der Sorbonne Nouvelle und Mitglieder des neugegründeten Ehemaligen-Vereins ''Association Pierre Bertaux'' sowie des mehr

''Die Auszeichnung verschafft uns Aufmerksamkeit''
Für seine besonderen Verdienste zum Wohle von Umwelt und Gesellschaft wurde der DAAD von der Kolumbianischen Gesellschaft für Presse und Medien und der Deutschen Botschaft in mehr

''Man liebt in Deutschland die Abweichung''
Wenn am 16. März in Berlin ein Konzert des Festivals MaerzMusik gespielt wird, ist auch seine Musik mit dabei: Fabien Lévy kam einst als Stipendiat des Berliner mehr

Februar

''Spannend und ertragreich''
Zum Jahreswechsel hat Dr. Nina Lemmens die Leitung der DAAD-Außenstelle New York übernommen. Im Interview spricht sie über die aktuellen Herausforderungen im akademischen mehr

''Die größte Veränderung seit der Russischen Revolution''
Die russische Hochschullandschaft erlebt einen tiefgreifenden, vieldiskutierten Wandel. Dr. Gregor Berghorn, Leiter der DAAD-Außenstelle Moskau, verfolgt die Entwicklungen mehr

Serie: IKT für Afrika
Besser heilen
Was ist der ideale Ablauf, um Patienten aufzunehmen und richtig zu versorgen? Eine Fachrichtung der Informatik setzt sich mit dieser Frage auseinander. Mit seinen neuen ''IKT mehr

Ein Land im Aufbruch
Der ''Arabische Frühling'' hat der tunesischen Bevölkerung einen tiefgreifenden Wandel mit zahlreichen Herausforderungen gebracht. Eine hochgelobte Verfassung gibt nun neue mehr

Gut vernetzt
Das ist Timing: Die vom DAAD für die BMBF-Forschungsmarketing-Initiative ''Research in Germany'' organisierte ''Science Tour 2014'' kam bei ihrem Finale mit dem ersten mehr

Serie: IKT für Afrika
Gemeinsam für die Umwelt
Welche fatalen Folgen fehlendes oder falsches Umweltmanagement haben kann, haben die Industrieländer mit teilweise erschreckenden Resultaten vorgelebt. Die Schwellenländer mehr

Januar

Raum für konstruktive Kritik
Für rund 20 pakistanische und deutsche Studierende der Politikwissenschaften drehte sich in Marburg und Berlin acht Tage lang alles um das ''Gute Regieren'' - auf einer mehr

''Selten habe ich mich angenehmer verlaufen''
Das DAAD-Lektorat der Universität Edinburgh hatte im Rahmen des ''DAAD Writer in Residence''-Programms den Bonner Schriftsteller Christian Bartel nach Schottland eingeladen. mehr

Serie: Welcome to Africa: Eindrücke zur Halbzeit des Programms
Forschungspartner mit Vorteilen
Deutsche Nachwuchswissenschaftler sammeln Heilpflanzen im Regenwald, sie befragen Bauern in küstennahen Feuchtgebieten und untersuchen den Ölgehalt äthiopischer mehr

Serie: IKT für Afrika
Voneinander lernen
Studieren in Flensburg, Kamerun und Namibia - mit Unterstützung des DAAD ermöglicht ein Postgraduierten-Studiengang in Wirtschaftsinformatik seit einem Jahr einen regen mehr

Zentralafrikas Hoffnungsträger
Lucie Aba Toumnou aus der Zentralafrikanischen Republik ist Biochemikerin; ihr Forschungsgebiet ist der Schutz von Ernte gegen Schädlinge. Mit einem DAAD-Stipendium hat sie mehr
DAAD - Deutscher Akademischer Austausch Dienst © DAAD
Informationsreise nach China: Langfristiges Engagement, vielfältige Einblicke
Stärkung der deutsch-tunesischen Hochschulkooperation
''Gemeinsam sind wir am stärksten'' - Europäische Hochschulkooperation im Zeitalter der Globalisierung
Letter abonnieren
Weitere Themen
Vorausgegangene Themen und Artikel finden Sie in unserem Magazin-Archiv.
Magazin-Archiv
Impressum
www.daad.de
Deutschland online